KitaFix-Logo_3D

  Das ist 

  KitaFix

Das Angebot von KitaFix ist themenorientiert. Zu jedem Themengebiet gibt es Rahmenpläne (Projektmappen), Arbeitsblätter, Geschichten, Malbücher und Mindmaps. Darin enthalten sind Übungsblätter für die Vorschule oder fertig ausgearbeitete Projekte und Aktivitäten, passend zu vielen Förderbereichen.

Die Angebote sind unter pädagogischen Gesichtspunkten erstellt. Jedes Buch kann auch einzeln verwendet werden.

Newsletter_Rahmenplan

Mit den KitaFix-Arbeitsblättern bekommen Sie immer 50 Arbeitsblätter mit verschiedensten Aufgabenstellungen zu einem ganz bestimmten Thema.

Aufbau und Inhalt

Jeder KitaFix-Rahmenplan ist nach dem gleichen Schema aufgebaut. Grundlage ist immer eine Gliederung in tabellarischer Form, die alle Elemente des Rahmenplans zum jeweiligen Thema enthält. Themenbezogen gibt es zu diversen Förderbereichen komplett ausgearbeitete und passende Aktivitäten.

Beispiele für Förderbereiche:

    • Arbeitsblätter
    • Bilderbücher & Geschichten
    • Bewegungserziehung
    • Fingerspiele & Spiele
    • Gespräche
    • Kochen & Backen
    • Kreatives Gestalten
    • Musikalische Erziehung
    • Sprachförderung
    • usw.

Werfen Sie einen Blick auf die Leseprobe zum jeweiligen Rahmenplan. Dort finden Sie einige Beispiele, wie der Rahmenplan aufgebaut ist und wie die fertig ausgearbeiteten Aktivitäten aussehen können.

Beispiele für Aktivitäten aus den verschiedenen Rahmenplänen:

    • Kinderyoga (aus Mit Kneipp groß werden)
    • Wir basteln Nisthilfen (aus Das Leben der Honigbiene)
    • Farbige Knete herstellen (aus Meine Welt ist bunt)
    • Wie kommt der Strom in die Steckdose? (aus Ich erkläre dir mein Zuhause)
    • Turnstunde “Notlandung im Dschungel” (aus Lass uns die Welt entdecken)
    • Musikinstrumente aus Müll (aus So ein Müll!)
    • Wo wachsen unsere Nahrungsmittel? (aus Wir sind Natur!)

Individuell anwendbar

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal besonders hervorheben, dass meine Rahmenpläne so aufgebaut sind, dass Sie ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen eingesetzt werden können.

Mit den KitaFix-Arbeitsblättern bekommen Sie immer 50 Arbeitsblätter mit verschiedensten Aufgabenstellungen zu einem ganz bestimmten Thema.

Newsletter_Arbeitsblaetter

Habe ich das Rad neu erfunden?

Definitiv: NEIN! Ich koche auch nur mit Wasser und mit meinen Arbeitsblättern behandle ich die selben Themen wie viele andere auch. Natürlich versuche ich mein Fachwissen aus den nunmehr drei Jahrzehnten als Erzieherin einfließen zu lassen. Der pädagogische Ansatz steckt bei mir in jedem Arbeitsblatt. Ich hoffe auch, dass die Arbeitsblätter allesamt von mir liebevoll gestaltet sind.

Hier kommt der Grund, weshalb Sie meine Arbeitsblätter kaufen sollten!

Aus meiner Praxis weiß ich, wie mühsam es teilweise sein kann, alle Materialien für ein Thema oder eine Aktivität zusammen zu bekommen. Das war letztendlich auch der Grund, weshalb ich KitaFix ins Leben gerufen habe. 

Arbeitsblätter gab und gibt es zwar wie Sand am Meer, aber pädagogisch und qualitativ gute Arbeitsblätter zu einem ganz bestimmten Thema zu bekommen, war und ist recht mühsam. Die meisten Bücher orientieren sich immer an einer Aufgabenstellung. So gibt es genug Bücher zu  Schwungübungen oder Malen nach Zahlen, usw. Aber Bücher voll mit Arbeitsblätter zu einem ganz bestimmten Themenbereich gab und gibt es noch recht wenige.

Die Suche hat ein Ende! Mit den KitaFix-Arbeitsblättern bekommen Sie immer 50 Arbeitsblätter mit verschiedensten Aufgabenstellungen zu einem ganz bestimmten Thema.

 

Beispiele für Aufgabenstellungen:

    • Feinmotorik/Graphomotorik
    • Logisches Denken
    • Malen
    • Malen nach Zahlen
    • Mandala
    • Objekte zuordnen
    • Räumliches Denken
    • Zahlen und zählen
    • Schneideübungen
    • Schwungübungen
    • usw.

Bei mir kaufen Sie die Katze nicht im Sack. Zu jedem Buch mit Arbeitsblättern gibt es eine Leseprobe des gesamten Inhalts. So können Sie ganz einfach einschätzen, ob meine Arbeitsblätter das richtige für Sie sind. 

Ich animiere Sie ebenfalls ausdrücklich dazu, die Übungsblätter für Ihre Arbeit in der Einrichtung aus den Bücher zu kopieren, so können Sie diese immer und immer wieder verwenden.

Oder noch besser: Laden Sie die Arbeitsblätter als PDF-Datei zum ausdrucken herunter! Das spart Geld, Zeit und Papier.

Newsletter_Mindmap

Letztendlich dienen Mindmaps dazu, Gedanken zu einem bestimmten Thema visualisiert auf Papier zu bringen. Diese Übertragung aus dem Kopf auf das Papier hilft dabei, das Thema besser „fassen“ zu können, aber auch, es anderen besser näher bringen zu können.

Mindmaps in der Kita. Wieso, weshalb, warum?

Die Idee zu meinen Mindmap-Büchern kam mir während einer Asienreise. Ich stöbere auf meinen Reisen gerne in den Kinderabteilungen lokaler Buchläden herum. Es ist sehr interessant, welche Angebote es in den verschiedenen Ländern gibt. Irgendwie sind die Kinderbücher ein Spiegel dafür, wie eine Gesellschaft ihren Kindern gegenüber eingestellt ist. Sicherlich wissen Sie, dass in Asien sehr viel Wert auf eine gute Ausbildung gelegt wird. Diese fängt bereits im Kindergarten an. Bücher mit Mindmaps zu den verschiedensten Themen sind in Asien bereits für die Kleinsten der Kleinen als Bilderbuch-Variente erhältlich. Für unsere Verhältnisse kitschig-bunt, wie man vieles aus Asien kennt. Das war die Inspiration zu meiner eigenen Variante der Mindmap-Bücher.

Letztendlich dienen Mindmaps dazu, Gedanken zu einem bestimmten Thema visualisiert auf Papier zu bringen. Diese Übertragung aus dem Kopf auf das Papier hilft dabei, das Thema besser „fassen“ zu können, aber auch, es anderen besser näher bringen zu können. Und genau diese beiden Dinge „fassen“ und „näher bringen“ machen kindgerecht aufgearbeitete Mindmaps zu einem wunderbaren pädagogischen Instrument im Kindergarten.

Mindmaps in der Kita:

    • Helfen dabei zu lernen, Gedanken zu ordnen.
    • Bringen Spaß am Lernen.
    • Fördern die Merkfähigkeit von Begriffen.
    • Beugen Langeweile vor.
    • Schaffen einen besseren Überblick durch Bilder und Farben.
    • Sind eine einfache Lernmethode.
    • Fördern die Konzentration auf das Thema.

Diese Aufzählung habe ich mir in meinen Gedanken so zurecht gelegt und aufgeschrieben. Als Mindmaps sieht das Ganz so aus:

Mindmaps_in_der_Kita

Genauso, wie ich die Aufzählung weiterführen könnte, kann ich auch der Mindmap weitere Äste hinzufügen. So könnte ich mir zum Beispiel über den Punkt „Helfen dabei zu lernen, Gedanken zu ordnen.“ weitere Gedanken machen und von dort aus Punkte hinzu fügen. Und so weiter, und so weiter. 

Hier sehen Sie einen Ausschnitt aus einer meiner Mindmaps für den Einsatz in der Kita. Für die Kinder arbeite ich mit Bildern. Ich denke, dieses Beispiel verdeutlicht sehr gut, wie toll eine Mindmap im Kita-Alltag eingesetzt werden kann. So können Sie zum Beispiel die jeweilige Grundidee vorgeben und zusammen mit den Kindern die einzelnen Gedanken dazu sammeln und in die Mindmaps einfügen. Im Beispiel ist das Grundthema Sommer, Sonne, Strand und mehr. Im Verlauf der Erstellung der Mindmap zusammen mit den Kindern kommt das Gespräch auf das Wetter und darüber schließlich zu dem Punkt Sonnenschutz.

Mindmap_Beispiel_Sonnenschutz

Setzen Sie dies konsequent fort, so haben Sie nach einiger Zeit einen großen „Mindmap-Baum“ zum jeweiligen Themengebiet.

Mit meinen Mindmap-Büchern erhalten Sie immer:

  1. Eine fertig ausgearbeitete Mindmap zum klar definierten Thema.

Diese Mindmap habe ich für Sie in ihre einzelnen Elemente aufgeteilt, so dass mehrere kleinere Mindmaps (in der Regel zwischen 10 und 15 einzelne Mindmaps pro Thema) entstanden sind. Die große Mindmap legen Sie dem Thema zu Grunde, mit den kleineren arbeiten Sie das Thema zusammen mit den Kindern durch. Die Mindmaps stelle ich Ihnen bereits ausgefüllt, aber auch leer zur Verfügung.

  1. Dazu passenden Motive

In allen Mindmaps arbeite ich mit Bildern. Diese sind passend für jede Mindmap enthalten. Sie bekommen die Motive in einer großen Version (jeweils zum Ausmalen und bunt), um diese zum Beispiel an die Wand kleben zu können. Eine kleinere Version zum Ausmalen können die Kinder für ihre eigenen Mindmaps verwenden. 

  1. Alle Motive aus dem Buch noch einmal im DIN A4 Format zum Ausmalen.

Ich empfehle Ihnen, die Leseprobe zur jeweiligen Mindmap herunter zu laden. Darin enthalten ist noch einmal eine Erklärung sowie eine Beispiel-Mindmap.

„Noch eine Geschichte – bitte!“ Kommen Ihnen diese Worte bekannt vor? Vorlesen übt auf Kinder eine enorme Kraft aus: Das regelmäßige Vorlesen stärkt sie in ihrem Alltag, in der Kita oder Schule.

Newsletter_Kurzgeschichten

„Noch eine Geschichte – bitte!“

Kommen Ihnen diese Worte bekannt vor? Vorlesen übt auf Kinder eine enorme Kraft aus: Das regelmäßige Vorlesen stärkt sie in ihrem Alltag, in der Kita oder Schule.

Hier ein paar Gründe, warum Vorlesen wichtig ist, es:

    • schafft Nähe
    • erweitert den Wortschatz
    • steigert das Mitgefühl und trainiert das Verhalten in Konflikten
    • macht erfinderisch
    • es macht klug
    • es fördert die Konzentration
      es erleichtert das Lesenlernen und macht Lust darauf.

Die kleinen Vorlesebücher von KitaFix mit 25 themenorientierten Kurzgeschichten kann von Eltern oder Familienangehörigen eines Kleinkinds genauso wie in pädagogischen Einrichtungen verwendet werden. Gerade im Kindergarten können die Geschichten als  ideale ergänzende pädagogische Begleitung für Projekte mit Kindern ab 4 Jahren genutzt werden.

Bewusst habe ich die KitaFix-Kurzgeschichten einfach gehalten. Das Vorlesen soll nicht mehr als 5-8 Minuten in Anspruch nehmen und die Kinder sollen praktisch unmittelbar in die Geschichte eintauchen können. Ausladende Einleitungen sowie nicht notwendige Elemente werden Sie in den Gesichten nicht finden.

Das mag auf uns Erwachsenen befremdlich wirken. Aber für die Kinder ist diese Reduktion auf das Wesentliche genau richtig. Versuchen Sie es und tauchen in die themenorientierte Welt dieser Kurz- und Vorlesegeschichten ein!

Newsletter_Malbuch

Immer 111 Motive – immer passend zum Thema! Mehr müsste ich zu meinen Malbüchern eigentlich nicht sagen. Passend zu jedem Thema habe ich Ihnen 111 Motive ausgewählt und teilweise selbst gezeichnet

Immer 111 Motive – immer passend zum Thema!

Mehr müsste ich zu meinen Malbüchern eigentlich nicht sagen. Passend zu jedem Thema habe ich Ihnen 111 Motive ausgewählt und teilweise selbst gezeichnet. Glauben Sie mir, nachdem ich hunderte Motive für die bereits erschienenen Malbücher zusammengesucht habe: Es ist oft gar nicht so einfach zu einem Thema sowohl pädagogisch als auch optisch ansprechende Malvorlagen zu finden.

Diese Arbeit erspare ich Ihnen mit meinen KitaFix-Malbüchern!

Das richtige Malbuch!

Sicherlich könnte man meinen, dass die Auswahl des Malbuchs und der darin enthaltenen Motive eher zweitrangig ist. Dem ist aber nicht so! Gerade in der Kita sollte ein Malbuch auch gewisse Anforderungen erfüllen.

Es sollte

  • keine (Schleich)Werbung für zum Beispiel Charaktere oder Produkte enthalten.
  • Motive, die zum aktuellen Thema passen, enthalten.
  • eine gewisse Vielfalt, was die Motive, aber auch die Gestaltung der Motive angeht, bieten.

Bei der Ausarbeitung meiner Malbücher habe diese Gesichtspunkte zu Grunde gelegt. 

Die Malbücher sind nur als PDF-Datei zum ausdrucken oder als Buch bei AMAZON und nicht im Buchhandel erhältlich!

  Das Sortiment

  Erleichtert ihren Kita-Alltag!

Newsletter_Wir_sind_Natur

Wir sind Natur

Sie umgibt uns, ohne sie können wir nicht überleben, wir sind ein Teil von ihr, sie ist so selbstverständlich, dass wir sie in unserem Alltag gar nicht mehr bemerken: Die Natur!

Newsletter_Jahresrueckblick_2023

Jahresrückblick 2023

Das Jahr 2023 in 52 Arbeitsblättern. Aus jeder Woche des Jahres habe ich ich mir das Top-Thema vorgenommen und es in ein kindgerechtes Arbeitsblatt verwandelt.

Newsletter_Winter

Winter

Meine ersten Arbeitsblätter! Vor fast einem Jahr gestaltete ich 50 Arbeitsblätter zum Thema Winter.

Newsletter_Weltraum

Weltraum

In den unendlichen Weiten des Weltraums liegt eine unendliche Faszination verborgen, die sowohl Kinder als auch Erwachsene gleichermaßen begeistert.

Newsletter_Sommer_Sonne_Strand_und_mehr

Sommer, Sonne, Strand und mehr

Sommer, Sonne, Strand und mehr… Welche Worte könnten diese Jahreszeit besser beschreiben! So viele Möglichkeiten! Aber auch so viel zu tun und so viele Veränderungen. Für die Vorschulkinder rückt das Ende ihrer Kindergartenzeit immer näher.

Newsletter_Verkehr

Verkehr

Auf die Straßen, fertig, los! Irgendwann wird es langweilig, mit dem Dreirad immer nur im Haus herum zu fahren. Irgendwann ist der Garagenhof auch nicht mehr groß genug und zu allem Überfluss möchte das neue Fahrrad auch einmal richtig ausgefahren werden.

Newsletter_Polizei_Feuerwehr_und_Krankenwagen

Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen

Manche Dinge sind zeitlos! Sie faszinierten schon uns als Kind, aber auch heutzutage bekommen Kinder bei diesen Sachen große Augen. Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen gehören auf jeden Fall dazu.

Newsletter_So_ein_Muell

So ein Müll!

Wissenswertes, Geschichten, Spiele und vieles mehr rund um Altpapier, gelbe Tonne & Co.

Newsletter_Ostern_und_Fruehling

Ostern und Frühling

Auf ein Neues zum Sehnsuchtsort! Alle Jahre wieder kommt der eine Wintertag, an dem wir uns zum ersten Mal nach dem Frühling sehnen. Beim einen passiert dies früher, beim anderen später.

Newsletter_Meine_Welt_ist_bunt

Meine Welt ist bunt

Entdecke, wie aus den drei Grundfarben eine faszinierend bunte Welt gezaubert wird!

Newsletter_Kneipp

Mit Kneipp groß werden!

Gesundheitswochen mit Sebastian Kneipp

Newsletter_Lass_uns_die_Welt_entdecken

Lass uns die Welt entdecken!

Von Kontinenten, fernen Ländern, fremden Sprachen, Essgewohnheiten und Co.

Newsletter_Ich_erklaere_dir_mein_Zuhause

Ich erkläre dir mein Zuhause

So wohne ich. Wie wohnst du? Wohnen alle so wie wir? Wie funktionieren Heizung, Strom und Co.?

Newsletter_Freunde_und_Freundschaft

Freunde & Freundschaft

Freundschaft ist eine der grundlegendsten Erfahrungen, die ein Kind in seinem Leben machen kann. Sie ist ein unsichtbares Band, das Menschen verbindet und ihnen das Gefühl von Zugehörigkeit, Sicherheit und Vertrauen vermittelt.

Newsletter_Das_Leben_der_Honigbiene

Das Leben der Honigbiene

Von bunten Blumen, tanzenden Bienen, leckerem Honig und fleißigen Imkern

Newsletter_Herbst

Herbst

Wer wird denn hier traurig sein? Schließlich wartet auf uns eine wunderbare Jahreszeit! Mit vielen ganz gegensätzlichen Facetten.

Newsletter_Duda

Duda findet sich selbst

Eine Geschichte über Selbstvertrauen

Rahmenplan

Oder auch: Projektmappe

Aufbau und Inhalt

Jeder KitaFix-Rahmenplan ist nach dem gleichen Schema aufgebaut. Grundlage ist immer eine Gliederung in tabellarischer Form, die alle Elemente des Rahmenplans zum jeweiligen Thema enthält. Themenbezogen gibt es zu diversen Förderbereichen komplett ausgearbeitete und passende Aktivitäten.

Beispiele für Förderbereiche:

    • Arbeitsblätter
    • Bilderbücher & Geschichten
    • Bewegungserziehung
    • Fingerspiele & Spiele
    • Gespräche
    • Kochen & Backen
    • Kreatives Gestalten
    • Musikalische Erziehung
    • Sprachförderung
    • usw.

Werfen Sie einen Blick auf die Leseprobe zum jeweiligen Rahmenplan. Dort finden Sie einige Beispiele, wie der Rahmenplan aufgebaut ist und wie die fertig ausgearbeiteten Aktivitäten aussehen können.

Beispiele für Aktivitäten aus den verschiedenen Rahmenplänen:

    • Kinderyoga (aus Mit Kneipp groß werden)
    • Wir basteln Nisthilfen (aus Das Leben der Honigbiene)
    • Farbige Knete herstellen (aus Meine Welt ist bunt)
    • Wie kommt der Strom in die Steckdose? (aus Ich erkläre dir mein Zuhause)
    • Turnstunde “Notlandung im Dschungel” (aus Lass uns die Welt entdecken)
    • Musikinstrumente aus Müll (aus So ein Müll!)
    • Wo wachsen unsere Nahrungsmittel? (aus Wir sind Natur!)

Individuell anwendbar

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal besonders hervorheben, dass meine Rahmenpläne so aufgebaut sind, dass Sie ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen eingesetzt werden können.

Arbeitsblätter

Zu jedem Thema 50 Übungsblätter

Habe ich das Rad neu erfunden?

Definitiv: NEIN! Ich koche auch nur mit Wasser und mit meinen Arbeitsblättern behandle ich die selben Themen wie viele andere auch. Natürlich versuche ich mein Fachwissen aus den nunmehr drei Jahrzehnten als Erzieherin einfließen zu lassen. Der pädagogische Ansatz steckt bei mir in jedem Arbeitsblatt. Ich hoffe auch, dass die Arbeitsblätter allesamt von mir liebevoll gestaltet sind.

Hier kommt der Grund, weshalb Sie meine Arbeitsblätter kaufen sollten!

Aus meiner Praxis weiß ich, wie mühsam es teilweise sein kann, alle Materialien für ein Thema oder eine Aktivität zusammen zu bekommen. Das war letztendlich auch der Grund, weshalb ich KitaFix ins Leben gerufen habe. 

Arbeitsblätter gab und gibt es zwar wie Sand am Meer, aber pädagogisch und qualitativ gute Arbeitsblätter zu einem ganz bestimmten Thema zu bekommen, war und ist recht mühsam. Die meisten Bücher orientieren sich immer an einer Aufgabenstellung. So gibt es genug Bücher zu  Schwungübungen oder Malen nach Zahlen, usw. Aber Bücher voll mit Arbeitsblätter zu einem ganz bestimmten Themenbereich gab und gibt es noch recht wenige.

Die Suche hat ein Ende! Mit den KitaFix-Arbeitsblättern bekommen Sie immer 50 Arbeitsblätter mit verschiedensten Aufgabenstellungen zu einem ganz bestimmten Thema.

 

Beispiele für Aufgabenstellungen:

    • Feinmotorik/Graphomotorik
    • Logisches Denken
    • Malen
    • Malen nach Zahlen
    • Mandala
    • Objekte zuordnen
    • Räumliches Denken
    • Zahlen und zählen
    • Schneideübungen
    • Schwungübungen
    • usw.

Bei mir kaufen Sie die Katze nicht im Sack. Zu jedem Buch mit Arbeitsblättern gibt es eine Leseprobe des gesamten Inhalts. So können Sie ganz einfach einschätzen, ob meine Arbeitsblätter das richtige für Sie sind. 

Ich animiere Sie ebenfalls ausdrücklich dazu, die Übungsblätter für Ihre Arbeit in der Einrichtung aus den Bücher zu kopieren, so können Sie diese immer und immer wieder verwenden.

Oder noch besser: Laden Sie die Arbeitsblätter als PDF-Datei zum ausdrucken herunter! Das spart Geld, Zeit und Papier.

Mindmap

Gedanken-Landkarte für die Kita

Mindmaps in der Kita. Wieso, weshalb, warum?

Die Idee zu meinen Mindmap-Büchern kam mir während einer Asienreise. Ich stöbere auf meinen Reisen gerne in den Kinderabteilungen lokaler Buchläden herum. Es ist sehr interessant, welche Angebote es in den verschiedenen Ländern gibt. Irgendwie sind die Kinderbücher ein Spiegel dafür, wie eine Gesellschaft ihren Kindern gegenüber eingestellt ist. Sicherlich wissen Sie, dass in Asien sehr viel Wert auf eine gute Ausbildung gelegt wird. Diese fängt bereits im Kindergarten an. Bücher mit Mindmaps zu den verschiedensten Themen sind in Asien bereits für die Kleinsten der Kleinen als Bilderbuch-Variente erhältlich. Für unsere Verhältnisse kitschig-bunt, wie man vieles aus Asien kennt. Das war die Inspiration zu meiner eigenen Variante der Mindmap-Bücher.

Letztendlich dienen Mindmaps dazu, Gedanken zu einem bestimmten Thema visualisiert auf Papier zu bringen. Diese Übertragung aus dem Kopf auf das Papier hilft dabei, das Thema besser „fassen“ zu können, aber auch, es anderen besser näher bringen zu können. Und genau diese beiden Dinge „fassen“ und „näher bringen“ machen kindgerecht aufgearbeitete Mindmaps zu einem wunderbaren pädagogischen Instrument im Kindergarten.

Mindmaps in der Kita:

    • Helfen dabei zu lernen, Gedanken zu ordnen.
    • Bringen Spaß am Lernen.
    • Fördern die Merkfähigkeit von Begriffen.
    • Beugen Langeweile vor.
    • Schaffen einen besseren Überblick durch Bilder und Farben.
    • Sind eine einfache Lernmethode.
    • Fördern die Konzentration auf das Thema.

Diese Aufzählung habe ich mir in meinen Gedanken so zurecht gelegt und aufgeschrieben. Als Mindmaps sieht das Ganz so aus:

Mindmaps_in_der_Kita

Genauso, wie ich die Aufzählung weiterführen könnte, kann ich auch der Mindmap weitere Äste hinzufügen. So könnte ich mir zum Beispiel über den Punkt „Helfen dabei zu lernen, Gedanken zu ordnen.“ weitere Gedanken machen und von dort aus Punkte hinzu fügen. Und so weiter, und so weiter. 

Hier sehen Sie einen Ausschnitt aus einer meiner Mindmaps für den Einsatz in der Kita. Für die Kinder arbeite ich mit Bildern. Ich denke, dieses Beispiel verdeutlicht sehr gut, wie toll eine Mindmap im Kita-Alltag eingesetzt werden kann. So können Sie zum Beispiel die jeweilige Grundidee vorgeben und zusammen mit den Kindern die einzelnen Gedanken dazu sammeln und in die Mindmaps einfügen. Im Beispiel ist das Grundthema Sommer, Sonne, Strand und mehr. Im Verlauf der Erstellung der Mindmap zusammen mit den Kindern kommt das Gespräch auf das Wetter und darüber schließlich zu dem Punkt Sonnenschutz.

Mindmap_Beispiel_Sonnenschutz

Setzen Sie dies konsequent fort, so haben Sie nach einiger Zeit einen großen „Mindmap-Baum“ zum jeweiligen Themengebiet.

Mit meinen Mindmap-Büchern erhalten Sie immer:

  1. Eine fertig ausgearbeitete Mindmap zum klar definierten Thema.

Diese Mindmap habe ich für Sie in ihre einzelnen Elemente aufgeteilt, so dass mehrere kleinere Mindmaps (in der Regel zwischen 10 und 15 einzelne Mindmaps pro Thema) entstanden sind. Die große Mindmap legen Sie dem Thema zu Grunde, mit den kleineren arbeiten Sie das Thema zusammen mit den Kindern durch. Die Mindmaps stelle ich Ihnen bereits ausgefüllt, aber auch leer zur Verfügung.

  1. Dazu passenden Motive

In allen Mindmaps arbeite ich mit Bildern. Diese sind passend für jede Mindmap enthalten. Sie bekommen die Motive in einer großen Version (jeweils zum Ausmalen und bunt), um diese zum Beispiel an die Wand kleben zu können. Eine kleinere Version zum Ausmalen können die Kinder für ihre eigenen Mindmaps verwenden. 

  1. Alle Motive aus dem Buch noch einmal im DIN A4 Format zum Ausmalen.

Ich empfehle Ihnen, die Leseprobe zur jeweiligen Mindmap herunter zu laden. Darin enthalten ist noch einmal eine Erklärung sowie eine Beispiel-Mindmap.

Geschichten

Noch eine Geschichte – b i t t e!

„Noch eine Geschichte – bitte!“

Kommen Ihnen diese Worte bekannt vor? Vorlesen übt auf Kinder eine enorme Kraft aus: Das regelmäßige Vorlesen stärkt sie in ihrem Alltag, in der Kita oder Schule.

Hier ein paar Gründe, warum Vorlesen wichtig ist, es:

    • schafft Nähe
    • erweitert den Wortschatz
    • steigert das Mitgefühl und trainiert das Verhalten in Konflikten
    • macht erfinderisch
    • es macht klug
    • es fördert die Konzentration
      es erleichtert das Lesenlernen und macht Lust darauf.

Die kleinen Vorlesebücher von KitaFix mit 25 themenorientierten Kurzgeschichten kann von Eltern oder Familienangehörigen eines Kleinkinds genauso wie in pädagogischen Einrichtungen verwendet werden. Gerade im Kindergarten können die Geschichten als  ideale ergänzende pädagogische Begleitung für Projekte mit Kindern ab 4 Jahren genutzt werden.

Bewusst habe ich die KitaFix-Kurzgeschichten einfach gehalten. Das Vorlesen soll nicht mehr als 5-8 Minuten in Anspruch nehmen und die Kinder sollen praktisch unmittelbar in die Geschichte eintauchen können. Ausladende Einleitungen sowie nicht notwendige Elemente werden Sie in den Gesichten nicht finden.

Das mag auf uns Erwachsenen befremdlich wirken. Aber für die Kinder ist diese Reduktion auf das Wesentliche genau richtig. Versuchen Sie es und tauchen in die themenorientierte Welt dieser Kurz- und Vorlesegeschichten ein!

Malbuch

Ein Thema – 111 passende Motive

Immer 111 Motive – immer passend zum Thema!

Mehr müsste ich zu meinen Malbüchern eigentlich nicht sagen. Passend zu jedem Thema habe ich Ihnen 111 Motive ausgewählt und teilweise selbst gezeichnet. Glauben Sie mir, nachdem ich hunderte Motive für die bereits erschienenen Malbücher zusammengesucht habe: Es ist oft gar nicht so einfach zu einem Thema sowohl pädagogisch als auch optisch ansprechende Malvorlagen zu finden.

Diese Arbeit erspare ich Ihnen mit meinen KitaFix-Malbüchern!

Das richtige Malbuch!

Sicherlich könnte man meinen, dass die Auswahl des Malbuchs und der darin enthaltenen Motive eher zweitrangig ist. Dem ist aber nicht so! Gerade in der Kita sollte ein Malbuch auch gewisse Anforderungen erfüllen.

Es sollte

  • keine (Schleich)Werbung für zum Beispiel Charaktere oder Produkte enthalten.
  • Motive, die zum aktuellen Thema passen, enthalten.
  • eine gewisse Vielfalt, was die Motive, aber auch die Gestaltung der Motive angeht, bieten.

Bei der Ausarbeitung meiner Malbücher habe diese Gesichtspunkte zu Grunde gelegt. 

Die Malbücher sind nur als PDF-Datei zum ausdrucken oder als Buch bei AMAZON und nicht im Buchhandel erhältlich!

  Die Idee

  hinter KitaFix   

“Was hat euch in der Zeit im Kindergarten am besten gefallen?” 

Diese Frage stellte ich meinen Vorschulkindern am Tag der Verabschiedung. Die schönste Antwort darauf folgte prompt:

“Dass du Zeit für mich hattest!” 

Das sind Worte, die mich als Erzieherin berühren und auch ein wenig nachdenklich stimmen.

Nachdenklich aus einfachem Grund, da die direkte Arbeit am Kind zeitlich immer weniger wird. Neben den Anforderungen als Motivationskünstler, Toilettentrainer, Ernährungsberater, Trostspender, Ersthelfer, Schuhanzieher, Windelwechsler, Naseputzer, Liedertante, Fitnesstrainer, Elterncoach uvm. gibt es zunehmend bürokratische Arbeit zu bewältigen.

Immer mehr Zeit nehmen Verhaltensbeobachtung, Analysieren nach pädagogischen Grundsätzen, Erstellen von langfristigen Erziehungsplänen, Planen und Vorbereiten von Aktivitäten sowie pädagogische Maßnahmen, Dokumentationen von Maßnahmen, Erstellen von Entwicklungsberichten, Anlegen von Portfolios, Planung der pädagogischen Arbeit, usw. ein. Diesen Arbeiten muss nebenbei immer mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden, um sie fachgerecht zu erledigen. Kostbare Zeit, die an der direkten Arbeit mit den Kindern verloren geht.

Gerade was die Projektplanung betrifft, bleibt in der Einrichtung oft nicht genügend Zeit, sich in Ruhe Gedanken zu machen, zu planen oder vorzubereiten. Diese sogenannte „Vorbereitungszeit“, die eigentlich in den Einrichtungen stattfinden sollte,  wird dann nicht selten auf zu Hause verlegt. Wer hat sich nicht schon stundenlang durch Bücher, Vorlagen oder das Internet gekämpft, um nach Ideen und Anregungen in Rahmenplänen, Arbeitsblättern, Malbüchern und Projektmappen zu suchen, um dann doch wieder den alten Plan der letzten Jahre hervorzuholen.

Dies war für mich der ausschlaggebende Punkt, mir darüber Gedanken zu machen, wie man die Planungsarbeit in einer pädagogischen Einrichtung erleichtern kann. Ich beschloss Rahmenpläne, Arbeitsblätter, Malbücher und Projektmappen zu erstellen.

Das Ergebnis: KitaFix

  Wir sind 

  KitaFix

Sandra

Sandra

Gründerin und Entwicklerin

Als Sandra 2021 mit KitaFix startete, wusste sie nicht, wohin die Reise gehen wird. Am Anfang standen ihre Rahmenpläne. Hinzu kamen recht schnell Arbeitsblätter, Malbücher, Mindmaps und Kurzgeschichten. Es gibt aber noch genügend andere Ideen in Sandras Kopf, die auf Verwirklichung waren.

Eines haben alle bisher veröffentlichten Werke gemeinsam: Sandra arbeitet im Gegensatz zu den meisten anderen Autoren für pädagogisches Material nicht aufgaben-, sondern themenorientiert. Zu jedem Thema gibt es ein Set ihrer Ausarbeitungen, in die sie sehr viel Liebe und Arbeit steckt. Immer wieder fallen ihr neue Gestaltungsideen ein, die sie dann unter pädagogischen Gesichtspunkten umsetzt. 

Christian

Umsetzer und Ideengeber

Sandras Ehemann ist seit der ersten Stunde ihr Unterstützer. Er verleiht ihren Büchern den letzten Schliff und kümmert sich auch sonst um viele Dinge, damit Sandra den Rücken für ihre kreative Arbeit frei hat.

Oft muss sich Sandra auch eine seiner vielen neuen Ideen anhören. Sei es ein neues Design für die Webseite oder die Idee für ein neues Themenbuch oder, oder, oder. Und manches davon wird auch wirklich in die Tat umgesetzt.

Christian

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie mich auf der kleinen Reise durch die Welt von KitaFix bis hierher begleitet haben. Haben Sie viel Spaß beim Stöbern durch die bereits erhältlichen Themengebiete. Bei Fragen oder für Anregungen können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Ich halte Sie auch gerne auf dem Laufenden darüber, was sich bei KitaFix tut.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Newsletter-Abo:

×